Wie hoch ist der Preis für die Anschaffung eines Smart-white-boards für die Schule?

Die Digitalisierung der Schule ist immer teuer? Nicht unbedingt, da der Preis für die Anschaffung von Smart-white-boards abhängig von der Marke, dem Modell und natürlich der Ausstattung ist und somit stark variieren kann.

Es gibt außerdem noch weitere Faktoren, die den Preis beeinflussen, wie zum Beispiel die Größe des Smart-white-boards, die Auflösung, die Touch-Funktionen und zusätzliche Features wie interaktive Stifte oder andere Erweiterungsmöglichkeiten.

smart-white-board tafel kosten

Wie hoch sind die Kosten für die Ausstattung der Klassenzimmer mit Smart-white-boards?

Die Kosten für eine digitale Tafel können zwischen einigen hundert bis mehreren tausend Euro liegen. Kleinere Modelle mit grundlegenden Funktionen und geringerer Größe sind in der Regel kostengünstiger, während größere Modelle mit umfangreicher Ausstattung tendenziell höhere Preise aufrufen. Auch Qualität und Haltbarkeit des Smart-white-boards haben einen nicht geringen Einfluss auf den Preis.

Neben den reinen Anschaffungskosten einer interaktiven Tafel sollten auch andere Komponenten bei der Budgetierung Eingang finden, wie zum Beispiel Lautsprecher für den Ton oder eine zusätzliche Kamera für Unterricht per Video. Zudem fallen üblicherweise zusätzliche Ausgaben für die Installation, Verkabelung, Schulungen des Lehrpersonals und eventuelle Wartungsverträge für das Smart-white-board an.

Auch der Kauf von weiteren Zubehörteilen wie Eingabestifte, Halterungen oder Schutzfolien sollten bei der Kostenkalkulation berücksichtigt werden.

smart-white-board preis

Smart-white-boards für die Schule kaufen: Was man bei der Anschaffung einer digitalen Tafel beachten sollte

Auch wenn die finanzielle Investition anfänglich oft hoch erscheint, sollten die Kosten mit dem immateriellen Nutzen und dem bildungsbezogenen Mehrwert verglichen werden, da digitale Tafeln der Schule zahlreiche Vorteile bringen können.

Ein sehr wichtiger Aspekt ist die Interaktivität der Smart-white-boards: Gezielt eingesetzt, fördern die elektronischen Whiteboards den interaktiven Unterricht, bei dem Schülerinnen und Schüler aktiv am Lernprozess beteiligt werden.

Dank der vielfältigen Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten des Smart-white-boards können Lehrkräfte den Unterricht dynamischer und ansprechender gestalten, was das Engagement und die Motivation der Schüler steigern und das Lernen effektiver machen kann.

Des Weiteren lassen sich auf den interaktiven Tafeln multimediale Inhalte direkt präsentieren. Die Lehrkräfte können Videos und Dokumentationen, Audio- und Bilddateien, interaktive Lernspiele und Websites auf dem digitalen Display ausspielen, um ihren Unterricht anschaulicher zu gestalten und komplexe Inhalte verständlicher zu machen.

Schließlich fördern Smart-white-boards das kollaborative Arbeiten und bereitet die Schülerinnen und Schüler auf die Teamarbeit in der Berufswelt vor. Die Kinder arbeiten gemeinsam an Projekten und erstellen ihre Präsentationen, die die Ergebnisse ihrer Gruppenarbeit zeigen, direkt auf der digitalen Tafel.

Mittels dieses Verfahren wird nicht nur die Zusammenarbeit und Kommunikation im Klassenzimmer unterstützt, sondern ganz nebenbei auch die digitale Medienkompetenz der Schüler und Schülerinnen verbessert.

Gutes Smart-white-board, kleiner Preis – ist das möglich?

Wie bereits geschrieben, kann der Preis einer interaktiven Tafel je nach Ausstattung und Größe zwischen einigen hundert bis mehreren tausend Euro betragen. Bei der Entscheidung für den Kauf eines Smart-white-boards sollten Schulen deshalb ihre spezifischen Anforderungen und Bedürfnisse zusammenfassen und verschiedene Angebote einholen, um diese zu vergleichen.

Smart white board kaufen

Es ist absolut empfehlenswert, sich von Fachhändlern beraten zu lassen und Referenzschulen zu besuchen, um einen Eindruck von der tatsächlichen Nutzung und den Erfahrungen mit interaktiven Tafeln zu gewinnen.

Mit einem gezielt eingesetzten Smart-white-board können Schulen einen modernen und interaktiven Lernraum schaffen, der Schüler auf ihrem Bildungsweg unterstützt und fördert.

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass der Preis für die Ausstattung von Klassenzimmern mit Smart-white-boards für die Schule zwar eine Investition darstellt, aber die vielen Vorteile und Möglichkeiten, die die digitalen Tafeln bieten, den Wert für den Unterricht und die Lernerfahrungen der Schüler überwiegen können.

Es ist wichtig, eine fundierte Entscheidung zu treffen, indem man verschiedene Angebote vergleicht, die spezifischen Anforderungen der Schule berücksichtigt und auch mögliche langfristige Kosten wie Wartungs- und Supportkosten, eine Garantie oder Schulungen für Lehrkräfte miteinbezieht.

Apropos Fachhändler: Fragen Sie Speechi, Markführer in Frankreich seit 2004 in Sachen Smart-white-board und Co. nach einem unverbindlichen Angebot. Lassen Sie sich gut beraten!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert