Schule digital: Wie interaktive Whiteboards das Schülerengagement und die Beteiligung im Unterricht fördern

Heutzutage spielen die aktive Beteiligung und das Engagement der Schüler und Schülerinnen eine entscheidende Rolle in den Schulen. Digitale Whiteboards haben sich als wirksames Werkzeug erwiesen, um die Teilnahme am Unterricht zu steigern und die Interaktion zwischen der Klasse und der Lehrkraft zu fördern.

Eine interaktive Tafel ist eine große, berührungsempfindliche Bildschirmfläche, die an eine digitale Präsentations- und Steuerungssoftware angeschlossen ist.

Diese ermöglicht Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern, Unterrichtsinhalte zu präsentieren und gemeinsam daran zu arbeiten.

interaktives whiteboard schulen

Doch was kann die intelligente Schultafel (auf Englisch unter Smart-White-Board bekannt) eigentlich wirklich und wie können Lehrerinnen und Lehrer eine digitale Tafel so nutzen, dass sich der Einsatz tatsächlich positiv bemerkbar macht?

Mit interaktiven Whiteboards eine anregende Lernumgebung im Unterricht schaffen

Digitale Whiteboards wecken das Interesse und die Neugier der Schülerinnen und Schüler – wenn man sie gezielt einsetzt und ihre vielfältigen Möglichkeiten zu nutzen weiß.

Wie der Name schon sagt, fördern die digitalen Tafeln die Interaktion in der Klasse: Die Unterrichtsinhalte werden dank multimedialen Elementen (wie Video, Audio, Bilder, Grafiken und Diagramme oder interaktive Übungen) spannend und unterhaltsam präsentiert.

Die ansprechende Visualisierung von Lerninhalten lädt die Kinder – einzeln oder in der Gruppe ¬ dazu ein, sich aktiv einzubringen.

Dank der visuellen Darstellung an einem interaktiven Whiteboard können selbst schwierige Konzepte und komplexe Sachverhalte veranschaulicht und besser verstanden werden. Die digitale Präsentationstechnik motiviert die Schüler und Schülerinnen, sich mit dem Unterrichtsstoff intensiv auseinanderzusetzen.

interaktives whiteboard unterricht

Wie interaktive Whiteboards zum kollaborativen Lernen in der Schule und im Unterricht beitragen

An der digitale Tafel können die Schüler und Schülerinnen in Gruppen gemeinsam an Projekten arbeiten, Ideen austauschen und eigene Präsentationen erstellen.

Dank Interaktion mit dem smarten Board können die Kinder ganz einfach ihre Ausarbeitungen visualisieren, diese zusammen überarbeiten und ergänzen. So wird das Engagement und die Beteiligung jedes einzelnen Kindes gefördert, da alle in der Gruppe sich als Teil eines gemeinsamen Lernprozesses fühlen.

Wie interaktive Übungen an interaktiven Whiteboards die Lernmotivation im Unterricht steigern

Elektronische Tafeln bieten zahlreiche Lernspiele und Übungen an, um das im Unterricht vermittelte Wissen spielerisch zu wiederholen und zu festigen. Die Übungen bestehen üblicherweise aus interaktiven Modulen, die direkt auf dem Whiteboard gelöst werden.

Diese Art der Partizipation steigert das Interesse an den gelernten Inhalten und motiviert die Schüler und Schülerinnen, neue Themen aktiv zu entdecken, um so ihre Kenntnisse in verschiedenen Schulfächern zu erweitern.

Whiteboards

Schließlich können Lehrkräfte über ein interaktives Whiteboard individuelle Rückmeldungen zu den erbrachten Leistungen in Echtzeit geben. Die Ergebnisse werden auf der interaktiven Display angezeigt, so dass die Lehrer und Lehrerinnen oder die Klasse selbst Korrekturen direkt vornehmen und Verbesserungsvorschläge machen können.

Dieses unmittelbare Feedback gibt den Kindern die Möglichkeit, ihre schulische Leistung zu reflektieren und sich so sukzessive zu verbessern. Dieses Gefühl der individuellen Aufmerksamkeit und Wertschätzung fördert ebenfalls das Engagement und die Beteiligung der Kinder am Unterricht.

Wie interaktive Whiteboards in Schule und Unterricht am besten genutzt werden

Mit digitalen Whiteboards können Schulen eine dynamische Lernumgebung schaffen, in der Schülerinnen und Schüler aktiv, engagiert und motiviert sind. Aber eine interaktive Tafel allein reicht natürlich nicht aus, um die Kinder am Unterrichtsgeschehen aktiv teilzunehmen zu lassen.

Es ist wichtig, dass Schulen und Lehrkräfte die Potenziale digitaler Tools erkennen und deren Einsatz im Unterricht sorgfältig planen.

So sollten Schulen unbedingt sicherstellen, dass die Lehrerinnen und Lehrer entsprechend geschult werden, um das volle Potenzial dieser innovativen Technologie auszuschöpfen und um ihre Schüler und Schülerinnen optimal zu unterstützen.

Wenn Sie wissen wollen, welche Whiteboards für Ihre Schule am besten geeignet sind, dann treten Sie mit Speechi in Kontakt:

Als französischer Marktführer in Sachen interaktive Displays und Großbildschirme für den schulischen und kommerziellen Bereich wissen wir, welches Produkt zu Ihren Anforderungen und Bedürfnissen am besten passt.

Lassen Sie sich gut beraten!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert