Bestes Whiteboard = Smart-White-Board: Wie hoch ist der Preis für ein digitales Whiteboard?

Das beste Whiteboard – gibt es das überhaupt? Seitdem digitale Whiteboards immer häufiger in Schulen, Unternehmen, der Industrie und öffentlichen Bereichen eingesetzt werden, hat sich die Zahl der verfügbaren Whiteboard-Modelle enorm erhöht.

Es gibt smartes Whiteboard in allen möglichen Größen, Bildschirmauflösungen oder Touchscreen-Technologien.

Welches das beste Whiteboard und wie hoch der Preis einer Anschaffung ist, hängt von den individuellen Anforderungen des Einsatzbereichs ab. Wir stellen einige wichtige Auswahlkriterien vor, die beim Kauf eines smartes White-board herangezogen werden sollten, bevor wir auf den Preis eingehen.

Bestes digitales Whiteboard: Auswahlkriterien für den Kauf eines smartes Whiteboard

Zunächst sollten die technischen Merkmale betrachtet und verglichen werden. Eine sehr gute Bildqualität ist immer empfehlenswert.

Bestes digitales Whiteboard: Auswahlkriterien für den Kauf eines smartes Whiteboard

Ein digitales Whiteboard sollte über eine hohe Bildauflösung verfügen, damit das Touchscreen-Display scharfe Bilder und gut lesbare Texte anzeigt. Darüber hinaus sorgen eine hohe Farbgenauigkeit und Helligkeit dafür, dass die Inhalte auf dem Bildschirm des Smart-Whiteboard aufmerksamkeitsstark dargestellt werden.

Ganz wesentlich ist natürlich auch die Touch-Technologie des Whiteboard-Displays. Touchscreens können auf einer resistiven, kapazitiven, Infrarot- oder SuperGlass-Technologie basieren.

Resistive Touchscreens sind kostengünstiger, einfach zu bedienen und werden beispielsweise für digitale Signaturen verwendet. Kapazitive Touchscreens hingegen sind empfindlicher und reagieren schon auf leichten Druck. Außerdem verfügen sie über eine Multi-Touch-Funktion, die Zoomen oder Drehungen erlaubt.

Infrarot- und SuperGlass-Touchscreens sind extrem berührungssensitiv und besonders für präzise Eingaben geeignet.

Nicht zuletzt spielen die Bildschirmgröße und das Bildschirmformat bei der Auswahl des besten Whiteboards eine große Rolle. Die Größe des digitalen Whiteboard-Displays hängt von den Anforderungen und dem verfügbaren Platz ab. Von 43 Zoll über 55 Zoll und 65 Zoll bis zu 75 Zoll und 86 Zoll gibt es vom kleinen Klassenzimmer bis zum Veranstaltungssaal für jede räumliche Situation das passende Smart-Whiteboard.

Ebenso kann das Format ausgewählt werden. Standardmäßig verfügen Touchscreen-Displays über ein 16:9-Breitbild- oder 4:3-Format.

Schließlich sollte ein digitales Whiteboard über verschiedene Anschlussmöglichkeiten verfügen, um eine nahtlose Verbindung zu anderen Geräten wie Laptops, Tablets oder Kameras herstellen zu können.

Dank HDMI- und USB- Anschlüssen sowie drahtlosen WLAN- und Bluetooth-Verbindungen können Inhalte von verschiedenen Quellen auf das Whiteboard-Display übertragen werden.

Bestes digitales Whiteboard: Weitere Anschaffungskriterien für ein Smart-White-Board

Bestes digitales Whiteboard: Weitere Anschaffungskriterien für ein Smart-White-Board

Für die Wahl des besten Whiteboards ist die Software-Unterstützung ebenfalls entscheidend. Die Software sollte intuitiv in der Bedienung sein und Funktionen wie Schreiben von Notizen, Zeichnen, Speichern und Teilen von Inhalten sowie das Abspielen von multimedialen Inhalten erlauben.

Natürlich muss die Software kompatibel mit dem Betriebssystem des smartes Whiteboard und der vorhandenen technischen Infrastruktur sein, um ein sehr gutes Nutzungserlebnis zu gewährleisten.

Die Langlebigkeit ist weiterer Punkt, der bei Anschaffung eines digitalen Whiteboards Beachtung finden sollte. Hochwertige Materialien wie eine kratzfeste Oberfläche und ein robustes Gehäuse sorgen dafür, dass das smartes Whiteboard über einen langen Zeitraum effektiv genutzt werden kann. Schließlich stellt sich noch die Frage nach dem Zubehör und ob dieses im Lieferumfang enthalten ist.

Ein digitaler Eingabestift, eine Halterung für die Montage an der Wand oder ein mobiler Ständer, integrierte Lautsprecher, Garantieleistungen, Wartung und Support: Ein hochwertiges digitales Whiteboard wird üblicherweise mit zusätzlichen Optionen angeboten.

Bestes digitales Whiteboard: der Preis eines Smartes White Board

Welches ist denn jetzt das beste Whiteboard? Das lässt sich pauschal nicht sagen. Die Kombination aus Bildqualität, Touch-Technologie, Bildschirmgröße, Konnektivität, Software-Unterstützung, Langlebigkeit und Nutzungsfreundlichkeit bestimmt, welches das beste digitale Whiteboard für das jeweilige Einsatzgebiet ist. Und natürlich bestimmt auch der Preis die Auswahl.

Der Preis für ein Smart-Whiteboard ist abhängig von Hersteller, Größe, Funktionsumfang und zusätzlichen Features. Es ist ratsam, verschiedene Hersteller und Modelle zu vergleichen, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Wenn Sie ein unverbindliches Angebot suchen, dann fragen Sie Speechi. Der französische Marktführer verfügt über ein großes Sortiment an hochwertigen Smart-WhiteBoards für verschiedene Einsatzzwecke.

Lassen Sie sich gut beraten!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert